Mediterranes Ofengemüse

Ofengemüse ist so schnell gemacht, das ist fertig bevor du realisiert hast, dass du soeben gekocht hast. Es ist knackig, gesund und unwiderstehlich lecker. Bei uns gibt es jedenfalls kein Grillen ohne!

Tipps

  • Du kannst anderes Gemüse (dazu) wählen, sofern es vom Gargrad her passt. Blumenkohl und Brokkoli wären beispielsweise noch denkbar. Kohlrabi. Weißkohlecken. Porreescheiben. Probier es einfach mal aus.
  • Etwas eher Orientalisches an Gewürz, wie beispielsweise Kreuzkümmel o.ä könntest du auch mal ausprobieren.
  • Je bunter das Gemüse, desto mehr Kohlenhydrate lungert meist darin herum. Wenn du die Kohlenhydrate niedrig halten möchtest oder musst, solltest du auf Zucchini, Kohlsorten und Pilze den Fokus legen und das Bunte mehr als Deko fürs Auge dazu packen.
  • Fetawürfel drunterziehen ist eine nette Ergänzungsidee.
Vorschaubild Ofengemüse Tellerspione KW 03 – 2018

Mediterranes Ofengemüse

Die Zutaten sind für 4 Portionen ausgelegt. Mach lieber etwas mehr, denn du wirst dich freuen, wenn du am nächsten Tag noch etwas übrig hast. Ich mag das, mit einem guten Dipp wie beispielsweise Baba Ghanoush sogar kalt!

Zutaten

  • 3 kleine Zucchinis
  • 2 Zwiebeln
  • 1 mittelgroße Aubergine
  • 5-6 mittelgroße Champignons
  • 1 große Tomate oder 5 Cocktailtomaten
  • 4 EL natives Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Kräuter der Provence oder italienische Kräuter
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 220° C Ober-Unter-Hitze vorheizen.
  2. Das gesamte Gemüse küchenfertig machen und in mundgerechte Stücke zerteilen. In eine feuerfeste Form geben.
  3. Olivenöl in ein Gläschen o.ä. füllen. Knoblauch fein hacken und mit 1 TL Kräuter der Provence ins Öl rühren. Gleichmäßig über dem rohen Gemüse verteilen und ein wenig vermengen, so dass möglichst überall etwas dran kommt.
  4. Rund 35-40 Min. im Ofen garen. Zwischendurch mal „die Luke“ öffnen, den Wasserdampf abziehen lassen und das Gemüse umrühren.
  5. Gemüse aus dem Ofen nehmen und final mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bitte nicht vorher salzen, sonst wirft das Gemüse beim Garen Wasser aus und das Ergebnis wird nicht knackig, sondern eher matschig.
Beitragsbild zur Übersichtsseite unserer LCHF Rezepte

Da LCHF anders ist als die herkömmliche Ernährung und ein wenig Veränderung und Umdenken erfordert, lassen wir zahlreiche Rezepte springen, damit dein LCHF so richtig gut schmeckt.

Guten Appetit!

Inspiriert dich!

Pinterest bitte Merken Feld
Pinterest

Der Zufallsgenerator empfiehlt:

Vorschaubild Guacamole
LCHF Rezepte

Guacamole

Optimiert durch Optimole